Hypnose wissenschaftlich anerkannt

Der "Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie" ist die Institution in Deutschland, welche zu entscheiden hat, ob eine Psychotherapeutische Methode in Deutschland als wissenschaftlich anerkannt gilt. Seit seiner Gründung 1998 hat der Beirat 11 Methoden anerkannt: Neben der Gesprächspsychotherapie, Systemischen Therapie und Verhaltenstherapie auch die Hypnotherapie. [1]

Deutschland ist damit International gesehen nicht gerade ein Vorreiter; England und die USA beispielsweise haben Hypnose bereits 1955 bzw. 1960 als wissenschaftlich fundierte psychotherapeutische Methode anerkannt.

 

Eine Liste mit Problemen bei denen Hypnose hilft und weitere wissenschaftliche Fakten gibt es hier

 

Hypnose Mainz - Zertifiziert nach der Himmelweiss Methode